Neuigkeiten

Halbmarathon in Venlo - die Königin aller Halbmarathone


Veröffentlicht am 05.04.2018 ( Neuigkeiten >> Aktuelles)


Am 25.03. sind wir zu sechst bei herrlichen Vorfrühlingswetter nach Venlo gefahren.

Der Halbmarathon in Venlo hat einen legendären Ruf und ist schon wenige Stunde nach Anmeldebeginn restlos ausverkauft - und das bei 10 000 Startplätzen!

Wir haben uns ganz hinten im Startfeld aufgestellt und es hat sage und schreibe 23 Minuten gedauert, bis wir nach dem Startschuss über die Startlinie gingen und der Lauf für uns begann.

Was und dann erwartete war einfach nur gigantisch:

Entlang der Strecke stehen Menschen dicht gedrängt und machen einen Lärm, feuern einen an, schreien, klatschen, johlen, singen, lachen...

Überall ist Musik: Aus Kneipen und Wohnungen sind die Musikanlagen auf volle Lautstärke gestellt und begleiten jeden Schritt. Eben noch Queen mit "We will rock you", dann schon wenige Meter weiter Technobeats, dass einem der Bass den Magen massiert und wieder wenige Schritte weiter eine typische niederländische Musikkapelle, die irgendwelchen Schlager spielt.

Entlang der gesamten Strecke von 21, 1 Km stehen die Menschen, haben vor ihren Häusern Musikanlagen aufgebaut, Tische, Bänke, Transparente, in verschiedenen Ortsteilen herrscht Straßenfeststimmung - Wahnsinn!!!

Hagen und Sonja hatten an diesem Tag leider nicht soviel Zeit :-) und sprinteten die Strecke in 1 Stunde und 48 Minuten hinunter.

Hanni durfte exklusiv Carina (die Chefin) bei deren ersten Halbmarathon begleiten und machte bei jedem Streckenkilometerschild Fotos. Nach 2 Stunden und 10 Minuten erreichten sie die Ziellinie und hatten fertig.

Ralli liess es sich nicht nehmen, noch weitere 7 Minuten draussen auf der Strecke zu bleiben um die Atmosphäre aufzusaugen.

Wir alle waren ausserordentlich beeindruckt von diesem Laufereignis und Hagen hat schon jetzt den Auftrag erhalten, bei Anmeldungsstart am 01.08. ab 0.00 Uhr am Computer zu sitzen, um uns Startplätze für 2019 zu sichern!

Zurück